top of page

Die häufigsten Aufenthaltsgenehmigungen in Málaga: Ein Blick auf die Vielfalt der Migranten an der Costa del Sol

Málaga ist nicht nur für seine reiche Kultur, seine Strände und seinen entspannten Lebensstil bekannt, sondern auch für seine Vielfalt und Multikulturalität. Als eine der gastfreundlichsten Provinzen Spaniens beherbergt Málaga eine wachsende internationale Gemeinschaft, die wesentlich zum sozialen und wirtschaftlichen Gefüge der Stadt beigetragen hat.


In diesem Beitrag werden wir die gängigsten Arten von Aufenthaltsgenehmigungen in Málaga untersuchen und einen Überblick über die Vielfalt der Migranten an der Costa del Sol geben, da Málaga die erste Stadt in Andalusien war, die Ausländern eine Aufenthaltsgenehmigung erteilte.


  • Aufenthalt zu Arbeitszwecken: Eine der häufigsten Arten des Aufenthalts in Málaga ist der befristete Aufenthalt zu Arbeitszwecken. Nach Angaben des Ministeriums für soziale Sicherheit, Eingliederung und Migration wurden im Jahr 2023 in der Provinz Málaga mehr als 58.000 Aufenthaltsgenehmigungen aus beruflichen Gründen erteilt. Diese Genehmigung wird Ausländern erteilt, die als Angestellte oder Selbstständige in der Provinz arbeiten möchten.


  • Aufenthalt zur Familienzusammenführung: Eine weitere häufige Aufenthaltsart in Málaga ist der befristete Aufenthalt zur Familienzusammenführung. Im Jahr 2023 wurden in der Provinz mehr als 15.000 Aufenthaltsgenehmigungen zur Familienzusammenführung erteilt. Diese Genehmigung wird Familienmitgliedern spanischer Staatsbürger oder ausländischer Einwohner erteilt, die zu ihren Angehörigen in die Provinz ziehen möchten. Málaga ist ein idealer Ort, um sich als Familie niederzulassen.


  • Aufenthalt zu Studienzwecken: Málaga zieht auch internationale Studenten an, die in Spanien eine hochwertige Ausbildung erhalten möchten. Im Jahr 2023 wurden in der Provinz mehr als 8.000 Aufenthaltsgenehmigungen für Studienzwecke erteilt. Ein befristeter Aufenthalt zu Studienzwecken ist eine weitere in der Provinz häufig erteilte Genehmigung. Mit mehreren renommierten Bildungseinrichtungen und einem lebendigen studentischen Umfeld ist Málaga eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die ihren akademischen Horizont erweitern möchten. Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)


  • Aufenthalt zu Investitionszwecken: Málaga ist ein Anziehungspunkt für ausländische Investoren, die sich in der Region niederlassen oder dort investieren wollen. Im Jahr 2023 wurden in der Provinz mehr als 3.000 Aufenthaltsgenehmigungen für Investitionen erteilt. Der befristete Aufenthalt zu Investitionszwecken ist eine beliebte Option für diejenigen, die zum wirtschaftlichen Wachstum der Provinz beitragen wollen. Diese Art des Aufenthalts ist durch die jüngste Ankündigung des Präsidenten der spanischen Regierung über das bevorstehende Ende des Investitionswohnraums "bedroht". Bei Welcome Malaga bieten wir eine fachkundige Beratung zu Einwanderungsfragen an, um unseren Kunden den Prozess der Erlangung einer Aufenthaltsgenehmigung in Spanien zu erleichtern.









0 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page